Home | Impressum | Sitemap | KIT
Aktuelles:

Im Wintersemester 2017/18 treffen wir uns immer mittwochs um 19:30 Uhr im Selmayr-Hörsaal. Die erste Sitzung findet am 18. Oktober statt.


Du möchtest uns kennenlernen? Komm einfach mal vorbei!

Wegbeschreibung

Förderpartner:
IFL Logo

    

  

 

 

 

Newsletter:

Für Studenten: Meldet euch auf unserem Newsletter an, um Einladungen zu unseren Sitzungen und Workshops zu erhalten.

Newsletter für Studenten

Für Unternehmen: Melden Sie sich auf unserem Newsletter an, um unser LEAN-Update (halbjährig) zu erhalten.

Newsletter für Unternehmen

Workshop: Nachhaltige und reibungslose Neu-Einführung von Lean mit Conor Troy

Workshop: Nachhaltige und reibungslose Neu-Einführung von Lean mit Conor Troy
Datum: 11/07/2017

Bericht

Im Juli haben wir uns gemeinsam mit der Conor Troy Unternehmensberatung dem Thema "Einführung von Lean Management" gewidmet. Zusammen mit drei Beratern wurde erarbeitet, wie wir nachhaltig und reibungslos Lean Management in Unternehmen einführen können, die bis jetzt noch keine oder aber schlechte Erfahrungen in diesem Gebiet vorweisen. Schwerpunkt lag dabei nicht nur auf den Methoden, sondern insbesondere das Thema "Richtiger Umgang mit den Menschen" wurde behandelt. Fragestellungen wie „Welche Mitarbeiter müssen eingebunden werden?“ und „Wie stelle ich meine Teams und Organisation auf?“ oder „Wie entfache ich Motivation, Begeisterung und Unterstützung?“ konnten im Workshop beantwortet werden.

Anfangs setzten wir uns in Gruppen zusammen und überlegten, was Lean denn für uns eigentlich bedeutet. Dabei sollten wir die Unterteilung in Paradigma, Erfolgsfaktoren und limitierende Faktoren vornehmen. Wir hatten somit eine große Liste mit Stichworten gesammelt, auf welche wir uns im Laufe des Tages immer wieder beziehen würden. Der Theorieinput bestand darin, dass uns erklärt wurde, wie man vorgeht, wenn Lean bei einem Unternehmen neu eingeführt werden soll. Besonders hervorgehoben wurde dabei die Wichtigkeit, die Mitarbeiter von Beginn an zu überzeugen. Vorgestellt wurden uns 3 Phasen die sich eignen, den Einführungsprozess zu gliedern Phase 1 „Strukturen und Aufbau“, Phase 2 „Methoden und Werkzeuge“ und Phase 3 „Stabilität und Nachhaltigkeit“.

Die Conor Troy Unternehmensberatung ist schwerpunktmäßig in der Prozessindustrie unterwegs, also Lebensmittelproduktion, Chemie und Pharma. Die Perspektiven und Betrachtungen orientierten sich deswegen auch an Beispielen aus diesen Industriezweigen. Da Lean-Methoden überwiegend in der Stückgutindustrie entwickelt wurden, waren die Aspekte der Prozess-Industrie durchaus Neuland. 

Zusätzlich durften wir eine Case Study bearbeiten und eine Einführung inklusive der Anwendung einer Phase selbst gestalten. Die Schritte wurden praktisch geübt.

Der Workshop fand in den Räumen Rintheimer Querallee 2 im Institut für Fahrzeugsystemtechnik des KIT statt. 12 Mitglieder der LEAN Hochschulgruppe e.V. nahmen teil. Die Stimmung war gut, und das gemeinsame, mittägliche Essen von riesigen Pizzas ließ sie noch besser werden.

Wir bedanken uns bei der Conor Troy Unternehmensberatung für den sehr guten Workshop und für neue Einblicke in das Thema.